Erfahrungsbericht

TS Hirsern – Integration durch Innovation

Durch die Elektrizitätsversorgung Ursenbach bekamen wir die Chance, unsere neu entwickelte Schutzbox PRO CUBE einzusetzen und in einer erneuerten Trafostation in der Gemeinde im Oberaargau zu integrieren.

Im Keller des traditionellen Landgasthofes Hirsernbad in Ursenbach befindet sich seit Ende der 90er Jahre eine Trafostation. Diese versorgt ein ländliches Wohn- und Landwirtschaftsgebiet. Durch die langanhaltenden Regenfälle im Frühling 2016 bildete sich auf der angrenzenden Wiese ein See. Das Oberflächenwasser drang bei diesem Unwetter in den Keller des Gasthofes und in die Trafostation ein. Das Wasser versursachte einen Kurzschluss an den Anschlüssen der Mittelspannungsanlage und führte damit zu einem längeren Stromausfall. Die Gemeinde brauchte eine schnelle Lösung.

Der Auftraggeber entschied sich nach diesem Vorfall für eine Erneuerung der Station mit gleichzeitiger Umsetzung von Hochwasserschutzmassnahmen. Die neue Kompaktschaltanlage wurde somit auf einen 40cm hohen Sockel gestellt. Dies verhindert Kurzschlüsse bei einem erneuten Wassereintritt – das Risiko besteht aber weiterhin. Aufgrund der gegebenen Raumhöhe musste auf ein integriertes Niederspannungsabteil für den Schutz und die Steuerung der Anlage verzichtet werden.

Die abgesetzte und flexibel montierte Schutzbox PRO CUBE war in diesem Fall eine schnelle und kostengünstige Lösung. Durch die kundenspezifische Funktionalität des PRO CUBE konnte in kurzer Zeit eine Standard Schaltanlage installiert werden. An Stelle der alten Primärrelais stellen nun moderne, numerische Schutzgeräte die Stromversorgung sicher.

Der PRO CUBE verfügt über eine autonome USV und im Störungsfall wird der für den Betrieb zuständige lokale Elektroinstallateur heute frühzeitig per SMS alarmiert und nicht erst durch im Dunkeln sitzende Stromkunden.

Kundenstimme:

Die Elektrizitätsversorgung Ursenbach ist für die zuverlässige Stromversorgung der knapp 1000 Einwohner der Gemeinde verantwortlich. Christian Junker, Verantwortlicher für die Betriebsführung durch IB Langenthal, schätzt die Einfachheit der installierten Lösung.

„Der PRO CUBE ist eine wirtschaftliche Lösung für den Ersatz der bestehenden Primärrelais und die Alarmierungsmöglichkeiten, in unserem Fall per SMS, erleichtern den Betrieb deutlich.“

Technische Daten

Grösse 600x500x300 (HxBxT)

Schutz 2 Stk. MiCOM P111 Überstrom- und Erdfehlerschutz

Alarmierung 1Stk. SMS Relais Comat CMS für 6 Meldungen

USV 1Stk 48VDC Versorgung mit >72h Autonomie